Julianum Helmstedt siegt hauchdünn beim Schüler-Drachenboot-Cup

Salzgitter Zeitung, 19. Juni 2009

Mit einem Wimpernschlag Vorsprung hat das Julianum Helmstedt (Bahn 2) gestern den zweiten Salzgitter AG Schüler Drachenboot-Cup gewonnen. Mit nur sechs Hundertsteln Rückstand folgten die Titelverteidiger "GaF-Rider" vom Gymnasium am Fredenberg. Dahinter kamen die "Pink Princesses" vom Gymnasium Salzgitter-Bad auf Platz 3 vor "Der Untergang reloaded" (Kranich-Gymnasium, im Vordergrund) ins Ziel.

Insgesamt gingen gestern 18 Mannschaften in ihren Drachenbooten auf dem Salzgittersee an den Start. Die Helmstedter Paddler stellten mit einer Zeit von 1:10, 57 Minuten einen neuen Streckenrekord für die Schüler auf.

Die Salzgitter-Zeitung gratuliert und spendiert den Siegern ein Boot beim Firmen-Cup am Sonntag. Ein Gratis-Drachenboot für das nächste Jahr erkämpfte sich "Ers gute Truppe" von der Realschule Bad mit einem Sieg bei der Spaßstaffel mit Kartoffellauf, Rasenski und Sackhüpfen.

Samstag geht das Drachenboot-Rennen am Salzgittersee mit dem Kampf der 30 Vereinsmannschaften weiter. Am Sonntag treten 30 Teams beim Firmencup an. Die Drachenboot-Party findet am Samstag ab 21 Uhr in der Eissporthalle statt. Stargast ist Michael Wendler.

Ergebnisse Finale Salzgitter AG Schüler Drachenboot-Cup 2009